Überprüfung der Verwaltungs- und Führungsstruktur

Die FDP.die Liberalen nehmen mit Bedauern vom sofortigen Rücktritt des Mitte Mai glanzvoll gewählten Gemeindepräsidenten Marcel Lang Kenntnis.

Marcel Lang (parteilos) hat als Gemeinderat u.a. das Ressort Soziales erfolgreich reformiert. Mit klaren und transparenten Abläufen konnten die Ausgaben massiv gesenkt werden. Seine offene und menschliche Art und eine gute Dossierkenntnis haben ihm dabei geholfen. Dies immer klar mit der Vorgabe, dass anspruchsberechtigte Sozialhilfeempfänger die gesetzlich zustehende Unterstützung erhalten.
Marcel Lang hat sich als Kandidat für das Amt des frei werdenden Amtes als Gemeindepräsident zur Verfügung gestellt und ist Mitte Mai 2020 mit deutlicher Mehrheit gewählt worden. Der sofortige Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen als Gemeindepräsident und Gemeinderat lässt vermuten, dass die immense und vielfältige Last, welche als Gemeindepräsident zu Schultern ist, zu diesem Schritt geführt hat. Spreitenbach ist eine prosperierende Gemeinde im boomenden Limmattal. 12'000 Einwohnerinnen und Einwohnern, rund 7'500 Arbeitsplätze, das grösste Einkaufscenter der Schweiz, die sich im Bau befindende Limmattalbahn, grosse laufende Wohnbauprojekte (z.B. Tivoli Garden mit ca. 430 Wohnungen), eine vielfältige Bevölkerungsstruktur, Aufgaben im Verbund mit Nachbargemeinden usw. fordern und belasten die Behörden sowie die Verwaltung stark. Der sofortige Rücktritt von Marcel Lang, diverse Abgänge von zum Teil langjährigen Angestellten, Kündigungen von Führungspersonen usw. sind alarmierende Zeichen, welche es genauer und tiefer zu hinterfragen gilt. Kann die über Jahre gewachsene und doch fast gleich gebliebene Organisation des Gemeinderates und der Verwaltungsabteilungen diesen Ansprüchen gerecht werden oder sind Massnahmen/Änderungen/Anpassungen vorzunehmen? Die FDP.die Liberalen erachten eine externe Analyse als wichtig, um gewohnte Abläufe und Organisationsformen zu hinterfragen und wo notwendig Anpassungen zu empfehlen. Eine solche Analyse darf kein Papiertiger sein, sondern ein Arbeitspapier, das der Verwaltung und dem Gemeinderat hilft, Spreitenbach fit für die Zukunft zu machen, die Fluktuation von Personal zu minimieren sowie fähige und willige Bürgerinnen und Bürger für Ämter (u.a. auch dem Gemeinderat) zu finden. Den verbliebenen Gemeinderäten wünscht die FDP.die Liberalen viel Kraft und Erfolg, die Geschicke der Gemeinde bis zur Komplettierung des Rates zu leiten.

Medienmitteilungen

Weiterlesen

FDP.Die Liberalen Spreitenbach

Gemeindepräsident, Unterstützung Marcel Lang (parteilos)

Gemeinderat (Stimmfreigabe)

Geschäftsprüfungskommission Stefan Waldvogel als Kommissionsmitglied

Weiterlesen